SPRECHER 2019


Yun_132.jpg

Prof. Muhammad Yunus

- Friedensnobelpreisträger & Gründer Grameen Creative Lab

Muhammad Yunus wurde am 28. Juni 1940 in dem Dorf Bathua in Hathazari, Chittagong, dem damaligen Geschäftszentrum von Ostbengalen, geboren: Professor Yunus studierte Wirtschaftswissenschaften an der Vanderbilt University, USA, und erhielt 1970 seinen Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften. Er lehrte von 1969 bis 1972 Wirtschaftswissenschaften an der Middle Tennessee University. Nachdem er 1972 nach Bangladesch zurückgekehrt war, folgte er einem Ruf der Universität von Chittagong als Leiter des Bereiches für Wirtschaftswissenschaften.

Er ist Gründer der Grameen Bank, die aktuell 998.956 Kreditnehmer hat und das Leben von ca. 36 Millionen Menschen verbessert hat. Grameen zählt jetzt 152 Organisationen in 41 Ländern mit 16,87 Millionen Mitgliedern. Durch Grameen Organisationen wurden Programme für 84,35 Millionen Menschen durchgeführt. Prof. Yunus ist Vorsitzender des Yunus Centre, das zur Gründung von 64 Yunus Social Business Centers in 28 Ländern beigetragen hat. Mit seinem Inkubator-Programm Nobin Udyokta wurden 34,915 neue Unternehmen initiiert und finanziert, die das Leben von 139.660 Menschen in Bangladesch verbessern.

Für seine unermüdliche Arbeit erhielt Professor Muhammad Yunus 55 Ehrentitel von Universitäten in 20 Ländern und er ist einer von nur sieben Personen, die den Friedensnobelpreis (2006), die Präsidenten-Medal of Freedom der Vereinigten Staaten (2009) und die Goldmedaille des US-Kongresses erhielten.


Dr Norbert Rollinger.jpg

Dr. Norbert Rollinger

- Vorstandsvorsitzender der R+V Versicherung AG

Der promovierte Jurist und Betriebswirt hat einen Transformationsprozess mit ambitionierten Zielen bis zum 100. Geburtstag der R+V im Jahr 2022 gestartet. Konsequente Kundenorientierung, Digitalisierung, Weiterentwicklung der Unternehmenskultur und die enge Zusammenarbeit in der genossenschaftlichen FinanzGruppe treibt er voran. Vorausschauendes und gemeinschaftliches Handeln sind ihm wichtig. Er ist Mitglied im Präsidium des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV) und Mitglied im Verbandrat des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes (DGRV).


Michael Brohm_3531.jpg

Michael Brohm

- Executive Manager Grameen Creative Lab

Geboren 1966 studierte Michael Brohm an der Technischen Hochschule Darmstadt Politikwissenschaft, Soziologie und Philosophie und erwarb den Abschluss Magister Artium (Universität). Von 1996 - 2012 war er in drei verschiedenen Agenturen in den Bereichen Event-Business, Live-Marketing und Markenaufbau für große Unternehmen wie BMW, Audi, Volkswagen, Siemens, adidas und viele mehr tätig.
Seit 2012 ist er einer der Geschäftsführer vom Grameen Creative Lab und war hauptsächlich für Umsetzung der Global Social Business Summits 2012-2017 verantwortlich. Michael ist auch verantwortlich für das akademische Netzwerk bei GCL.


Doerfler_Andre.png

André Dörfler

- Innovationsmanager und Change-Berater, R+V Versicherung AG

André Dörfler ist Innovationsmanager und Change-Berater bei der R+V Versicherung in Wiesbaden. In der Abteilung Personalentwicklung der R+V Akademie ist er  verantwortlich für die Themen Innovation und Kulturwandel. Im Unternehmen hat er neue Formate eingeführt, wie CoffeeTalks, Barcamps, Learning Journeys, Design Thinking und Communities of Practice, um Führungskräfte und Mitarbeiter zu mobilisieren und zu befähigen. Mittels Change-Beratung unterstützt er Organisationen und Projekte, die sich neu ausrichten und neue Wege gehen möchten. Er ist ein Fan der Genossenschaftsidee. Gemeinsam mit Hans Reitz hat er das Friends of Social Business Forum initiiert.


Christina_Jaeger_1160.jpg

Christina Jäger

- Referentin für Volkswirtschaft & Circular Economy The Grameen Creative Lab

Christina Jäger ist Mitgründerin von The Plastic Lab, einer Initiative, die das Thema Plastikmüll in unseren Ozeanen thematisiert. Ziel des Plastic Labs ist es die Transformation unserer Wirtschaft zu einer Kreislaufwirtschaft zu gestalten und unterstützen. Mit einem internationalen Netzwerk an Unternehmen, Universitäten, Social Business Unternehmern und Experten initiiert das Plastic Lab kreative Pilotprojekte zur Verbesserung der Recyclingrate, Vermeidung von Einwegplastik und der Schaffung eines globalen Marktplatzes für recycelten Kunststoff. Christina hat ein lokales Circular Economy Netzwerk ins Leben gerufen, um den Austausch zwischen Designern, Nachhaltigkeitsbeauftragten, Unternehmern und Experten zu fördern. Sie hat außerdem einen Lehrauftrag im Bereich Ökonomie/Ökologie an der Hochschule Darmstadt für den Fachbereich Industrie- und Kommunikations-design.


DanielaMahr-NorbertMueller.jpg

DANIELA MAHR

Daniela Mahr ist (experimentelle) Philosophin, Gründerin von Reflecta und im Vorstand der Trustchain eG. Ihre Schwerpunkte sind nachhaltiges Wirtschaften, neue Formen von Arbeit, Wirtschaft und gesellschaftlichem Zusammenleben, Identitäts- und Sinnforschung sowie Kulturvermittlung. Derzeit ist sie als Leitung des Reflecta Filmfestivals, Leitung des Reflecta.Networks, Konzepterin, Beraterin und Kuratorin tätig.


FOSB19-Merkel.jpg

Julia Merkel

- Mitglied des Vorstands der R+V Versicherung AG

Die Personalvorständin übernahm 2015 die Bereiche Personal und Konzerndienstleistungen der R+V Versicherungen und treibt in ihrer Position als Arbeitsdirektorin die Themen Unternehmenskultur, Change und Digitalisierung voran. In ihrem Fokus stehen dabei besonders die Themen Arbeiten 4.0, Weiterentwicklung der Führungs- und Zusammenarbeitskultur sowie der zukunftsorientierten Sicherung von Fachkräften.

Die studierte Diplom-Betriebswirtin war zuvor für die internationale Führungskräfteentwicklung und das Nachfolgemanagement bei der Metro Group in Düsseldorf tätig. Als Head of Global Resources und Geschäftsführerin bei ESPRIT Europe GmbH war sie für die Neuausrichtung der Personalarbeit veran twortlich, bevor sie in den Vorstand der R+V berufen wurde.

 


Hans_328a_V2.png

Hans Reitz

- Gründer Grameen Creative Lab / circ

Bereits in seiner Jungend begann Reitz, die Gesellschaft nach seiner Ansicht zu gestalten. Damals waren es die Zeiten der großen Revolutionen, des Umwelt- und sozialen Bewusstseins. Weltweit setzt er sich für die Entwicklung sozialer Projekte ein.
Als Kreativberater von Nobelpreisträger Prof. Muhammad Yunus widmet er sich seit 2007 der Verbreitung der Idee des „Social Business“. Gemeinsam mit Prof. Yunus gründete er 2009 das „Grameen Creative Lab“, das weltweit verschiedene Großunternehmen berät.
Ihre Mission ist es, die von Prof. Yunus initiierte Idee des Social Business weltweit zu verbreiten.


Und noch viele weitere...