DER VERANSTALTER & DIE ZUKUNFTSGESTALTER


GCL_Logo_4c.jpg
 

The Grameen Creative Lab

Mit Social Business hat Friedensnobelpreisträger Prof. Muhammad Yunus ein neues, nachhaltiges Geschäftsmodell geschaffen:

Unternehmen, deren primäre Zielsetzung nicht darin liegt, Profite zu maximieren oder eine Dividende an Investoren auszuschütten, sondern soziale und ökologische Probleme zu lösen.

Das Grameen Creative Lab (GCL) ist ein Unternehmen der Grameen Familie, ein Joint Venture zwischen dem Yunus Centre und circ, gegründet 2008 durch Prof. Yunus und Hans Reitz, geschäftsführender Inhaber von circ.

Das GCL ist ein Social Business, welches die Visionen von Prof. Yunus verbreitet, indem es die Social Business Bewegung durch nationale und internationale Kongresse & Events, Beratung von Unternehmen und Kooperationen mit akademischen Institutionen fördert.


XKVhl3M7_400x400.jpg
 

Volkswagen AG

Der Volkswagen Konzern mit Sitz in Wolfsburg ist einer der führenden Hersteller von Automobilen und Nutzfahrzeugen weltweit und der größte Automobilproduzent Europas.

Mit dem Zukunftsprogramm „TOGETHER – Strategie 2025“ schafft der Konzern die Voraussetzungen, einer der führenden Anbieter nachhaltiger Mobilität zu werden.

 


1417099148.9031_3_o.jpg
 

Autostadt

Die am 1. Juni 2000 eröffnete Kommunikationsplattform Autostadt ist ein Themen- und Erlebnispark und beherbergt das größte Auslieferungszentrum für Neuwagen weltweit.

Mehr als zwei Millionen Fahrzeuge wurden hier bereits an ihre neuen Besitzer übergeben. Bei ihrem Aufenthalt in der Autostadt lädt der Themen- und Erlebnispark seine Besucher zu einer Reise in die Welt der Mobilität ein.

In einer über 28 Hektar großen Parklandschaft schaffen Architektur, Design und Natur den Rahmen für vielseitige Attraktionen: Ausstellungen zeigen Klassiker der Automobilgeschichte und illustrieren, warum sie in ihrer Zeit Maßstäbe setzten.